zurück in die zukunft


Mitten im Gerling Quartier, einem der größten Baudenkmäler im Herzen Kölns, eröffnete im August das 25hours Hotel The Circle. Der spektakuläre Rundbau diente ursprünglich als Verwaltungsgebäude des Gerling-Versicherungskonzerns.

Der historische Bau inspirierte die Macher des Hotels, sich intensiv mit der Zeit des Wirtschaftswunders in den 50er und 60er-Jahren sowie den damals erdachten technischen Utopien auseinanderzusetzen, und sie interpretierten die legendäre Zeit auf spielerische Art zukunftsweisend neu. Das renommierte Architekturbüro Ortner & Ortner Baukunst mit 50-jähriger Tradition verantwortet die gesamte Umwandlung des Gebäudes. „Die Bestandsgebäude zeichnen sich durch besondere Geometrie und ausdrucksstarke Architektur aus. Sie verfügen über imposante Raumhöhen und klassische Fassaden aus hochwertigem Naturstein. The Circle ist kein uniformes, austauschbares Luxushotel. Es ermöglicht dem Gast ein Raumerlebnis und eine einzigartige und unverwechselbare Atmosphäre“, erklärt Christian Heuchel, geschäftsführender Gesellschafter von O&O Baukunst. Das bekannte Berliner Kreativteam von Studio Aisslinger um ­Interior-Designer Werner Aisslinger entwickelte das ganzheitliche Gestaltungskonzept mit dem Leitgedanken Retro-Futurismus.

An prominenter Stelle des historischen Gerling Quartiers bietet das 25hours Hotel The Circle zeitgemäß interpretierte Dienstleistungen für urbane Nomaden. Das gesamte Erdgeschoss des geschichtsträchtigen Rundbaus ist öffentlich zugänglich – hier begegnen sich Hotelgäste und Einheimische. Das denkmalgeschützte kreisrunde Foyer des ehemaligen Versicherungskonzerns bildet das spektakuläre Entree des Hotels und dient als außergewöhnliche Lobby. Der zentrale Tresen ist das Reich des Concierge. Die ursprüngliche Struktur der früheren Kassenhalle blieb erhalten. So wurden Nischen aus schwarzem Marmor, in denen einst die Versicherten ihre Beiträge einzahlten, mit neuem Leben gefüllt: Café, Kiosk, Fahrradladen und Co-Working-Spaces laden zum entspannten Arbeiten oder Relaxen ein.

Im 8. Stock gelegen, treiben Restaurant und Bar den Retro-Futurismus auf die Spitze. Dafür wurde das Gebäude um ein Staffelgeschoss aufgestockt. Hier wird die berühmte rheinische Lebensart von der Familie Molcho neu interpretiert und eklektische, ostmediterrane Küche serviert. Das NENI ist ein echter Familienbetrieb, denn die vier Buchstaben stehen für Nuriel, Elior, Nadiv und Ilan, die vier Söhne der Küchenvirtuosin Haya Molcho. Das Kochen ist für die Familie aus Tel Aviv die Sehnsucht nach Zuhause und entsprech­end nehmen die Gerichte den Gast mit auf eine ­Reise durch nahöstliche Geschmackswelten. Gerichte wie pochierte Eier mit Tomaten-Peperoni-Ragout finden sich ebenso wie Sabich mit gebackener Aubergine, Humus und Tomatensalsa. Durch bodentiefe Fenster und von der umlaufenden Terrasse aus genießt man von jedem Platz einen einmaligen Domblick. Am Abend verwandelt sich die Monkey Bar in eine ­Szene-Location. Einheimische und Weitgereiste schätzen die Cocktail- und Longdrink-Kreationen am Tresen und für den gemütlichen Lounge-Bereich – zum Sonnenuntergang der ideale Ort für Sundowner.

Vom 1. bis 7. Stock dienen 207 Zimmer unterschiedlicher Kategorien als Rückzugsorte mit verschieden inspirierten Welten. Für das The Circle entwickelte Aisslinger ein vielschichtiges Konzept. Getreu dem 25hours Motto „Kennst Du eins, kennst Du keins“ setzt sich auch das neue Haus in Köln mit seinem Standort auseinander. „Es geht darum, Erlebnisse zu schaffen, jedes Zimmer neu zu denken und so anders und ungewöhnlich wie möglich zu machen“, so Aisslinger. Er und sein Team schufen durch den lässigen Mix aus gemütlichen Bereichen zum Loungen und Lümmeln und ungewöhnlichen Inszenierungen ein Ambiente zum Wohlfühlen – typisches 25hours-Augenzwinkern inklusive. Entspannungs-Highlight: Der Wellnessbereich mit Sauna und Außenterrasse. Ob für Nachbarn oder urbane Nomaden – im The Circle eröffnet sich eine Wunderwelt von Gastlichkeit, Wohlgefühl, Design und spektakulärem Domblick mitten im Herzen der Stadt.


www.25hours-hotels.com/hotels/koeln/the-circle
www.ortner-ortner.com
www.aisslinger.de

Kennst Du eins,
kennst Du keins

Text eingeben