naturnaher rückzugsort

Für Kunden zu planen ist die eine Sache, für sich selbst alle Ideen zu realisieren eine andere. Nicole Johag schuf sich und ihrer Familie eine besondere Einheit mit der Natur – und legte für ihre Ferienwohnung im Grünen bei allem selbst Hand an.

Der Natur so nah wie möglich sein, innen und außen, so hatte es sich Nicole Johag für sich, ihre Familie und ihre Feriengäste gewünscht. Johag plant und entwirft Häuser, Innenausbauten und Interior, verkauft Ausgewähltes über „Der Laden“ und lebt mit ihrem Partner zusammen, der den Gartenlandschaftsbaubetrieb Burggraf Garten + Stein in der alten Hettner Fabrik führt. Ideale Voraussetzungen also, um sich das perfekte Reich zu schaffen. Sie konzipierte einen Rückzugsort mit großzügigen Fensterfronten und „der Natur als schönstes Bild“, erklärt die Bauherrin und Planerin. „Bei dem Wandel der Jahreszeiten sind wir alle live dabei.“ Das Haus in Bad Münstereifel, umgeben von Wald, Wiesen und Pferdekoppeln, wurde in Massivbauweise mit Porotonsteinen errichtet und innen aufwendig von Hand mit Lehm verputzt. So weist das gesamte Objekt trotz der Fensterfronten auch im Sommer ein perfektes Raumklima auf. Statt Estrich wählte sie Blähschiefer, verzichtete so auf Trocknungszeiten und schuf die Basis für den 200 Jahre alten Holzboden, den sie in Belgien bei einem Gebäude-Restaurator entdeckte. Nach Sortieren, Sägen, Hobeln und Trocknen verlegte sie gemeinsam mit ihrem Tischler die alten Dielen auf 200 m2 Wohnfläche. „Er ist fast verzweifelt, aber es hat sich gelohnt: Der einzigartige Holzboden verleiht dem Haus Charme und jede Schramme erzählt eine Geschichte“, schwärmt Johag.

Während der Bauphase hatte die Bauherrin einen Gedankenblitz: Der Kamin musste aus Bruchstein sein. Sie fand den 8-Tonner in einem Steinbruch an der Ahr und ließ ihn mit einem Kran exakt auf die vorgesehene Stelle der Sichtbetonplatte setzen. Ein weiterer Blickfang des Hauses: Die reduzierte Küche mit Grauwacke­Trockenmauer, konzipiert von einem Küchendesigner aus Luxemburg. Als idyllische Wohnraumerweiterung ließ die Bauherrin von dem Garten- und Landschaftsbaubetrieb ihres Mannes einen 22 x 16 m großen Naturteich in geschwungener Form anlegen, der von wilden Pflanzen gerahmt ist. Er dient nicht nur als Augenweide, sondern auch als frische Abkühlung nach dem Besuch im aus Naturstein errichteten Saunahaus.

Großen Wert legte Johag auf eine Gestaltung der drei Kinderzimmer, deren Möbel nach eigenen Entwürfen gebaut und durch Vintagemöbel ergänzt wurden. Im Teenagerzimmer: eine mit Graffitikunst gesprayte Wand und ein Sofa mit Lederkissen aus Turnhallen. Im zweiten Kinderzimmer führt ein Baum als Geländer zum Hochbett, das dritte erhielt eine Schlafoase mit Fensterläden. Im oberen Bad entschied sich Nicole Johag wegen der vorhandenen Helligkeit für Anthrazit, ließ die Duschtasse in Beton fertigen, setzte wasserfesten Putz ein, wählte reduzierte ­Dornbracht-Armaturen und verwendete die Materia­lien, die sich im ganzen Haus wiederfinden.

„N8quartier“ nennt sich die Ferienwohnung, die in gleicher Bauweise über der Garage errichtet wurde. Ein 55 m2 Wohlfühlreich
mit Liebe zum Detail: Eichendielen, Naturstein und Textilien aus Naturmaterialien kombiniert mit Interieur; hauptsächlich dänischem Design aus dem eigenen Verkauf. Das Besondere: Der herrliche Blick durch die Panoramascheibe über das gesamte Tal.

Haus und Garten sind eine Symbiose aller Möglichkeiten und ein idealer Ort der Entspannung in der Natur – auch für Feriengäste.

www.jonico.info
www.n8quartier-eifel.de

ausgewählte
Materialien,
die sich im
ganzen Haus
wiederfinden

PLANUNG jonico, Bad Münstereifel
LAGE   Bad Münstereifel
BAUJAHR   2017
GESAMTFLÄCHE   14.940 m²
WOHNFLÄCHE   255 m²
FENSTER- UND SCHREINERARBEITEN   Die Schreiner, Mechernich
DACHDECKER   Sebastian Hoffmann, Bad Münstereifel
PUTZ   Michael Dahlbüdding, Zülpich
MALEARARBEITEN   Willi Klumpen, Zülpich
ERD-/ROHBAUARBEITEN   Stefan Assenmacher,
Bad Münstereifel
HEIZUNG/SANITÄR   Binner GmbH, Euskirchen
ELEKTRO   Christoph Firmenich, Euskirchen
GALA-ARBEITEN   Burggraf Garten + Stein, Bad Münstereifel
NATURSTEINARBEITEN/INNENRAUM    
Burggraf Garten + Stein, Bad Münstereifel
KAMINOFENBAU   Lettenbauer, Euskirchen
KÜCHE  Norbert Brakonier, Luxemburg
BADEZIMMER Anstrich Gebr. Reibold, Mechernich