Die Oase der metropole

Tschüss Alltag! Hallo Terrassenglück! In den schönsten Jahreszeiten von März bis Oktober lädt das Gartenlokal „Dank Augusta“ auf die sonnige Südterrasse der Flora zum Picknick im Grünen ein – fein abgestimmt mit außergewöhnlicher Genusskunst von Kirberg Catering.

Augusta sei Dank! Denn man darf vermuten, dass es diesen wunderbaren Ort ohne die Gemahlin des preußischen Königs und späteren deutschen Kaisers Wilhelm I, nicht gegeben hätte. Er billigte die Idee einiger einflussreicher Herren der Kölner Wirtschaft mit „allerhöchstem Erlass“. Wohl und Wehe hingen seinerzeit noch von Herrschers Gnaden ab. So war es ein besonderes Glück, dass sich Augusta sehr für dieses Projekt interessierte. Sie war vom Konzept und den Ideen des botanischen Gartens und palastartigen Wintergartens derart begeistert, dass sie die Schirmherrschaft für den Bau und Erhalt übernahm. Man weiß, eines hat sie ganz besonders beeindruckt: Die Flora sollte für alle Bürger, egal welcher Herkunft, offen sein. Keine Selbstverständlichkeit im Jahre 1863. Grund genug für das mehrfach ausgezeichnete Cateringunternehmen Kirberg das Gartenlokal nach ihr zu benennen und sich so zur Geschichte und Tradition der Flora zu bekennen.

Terrassen-Picknick im Grünen

Entspannt und spontan. Lecker und gemütlich. Mitten im Grünen, inmitten der Metropole – so macht Picknick richtig Spaß und so präsentiert sich das Garten­lokal „Dank Augusta“ auf der sonnigen Südterrasse des Prachtbaus. Hier entdecken Alt und Jung eine neue Welt der Gastronomie. Ob zur Mittagspause, zum Kaffee-Kuchen-Nachmittag, Afterwork oder zum Sonnenuntergang – zwei, drei oder gleich die ganze Familie erhält an den Bars eigene Picknicktaschen, die sich mit hausgemachten modern interpretierten Klassikern im Glas nach Lust und Laune kombinieren und füllen lassen. Von Nudel- und Kartoffelsalat, Frikadellen über Möhren-Kokos-Suppe bis hin zum Schwarzwälder Kirschkuchen – köstliche Speisen, trendige Getränke und guter Wein plus traumhaftes Ambiente laden auf lässigen Sommermöbeln und langen Gartenbänken zum gemütlichen Verzehr ein. Sommer-Highlight: Ab Juni wird mittwochs ab 17 Uhr der Grill angeworfen.

Prachtvoll feiern in der Flora

Für diejenigen, die nicht nur eine kurze Auszeit nehmen, sondern ein ganz besonderes Fest feiern möchten, steht Kölns Prachtbau zur Verfügung. Die Flora ist die erste Adresse der Domstadt für Business-Events, Tagungen, Hochzeiten und gesellschaftliche Veranstaltungen jeder Art und bietet bis zu 2.000 Gästen das ideale Ambiente. Vom prunkvollen Festsaal bis zum stilvollen Dachsalon – in diesen unverwechselbaren Räumen des historischen Gründerzeitgebäudes bleibt kein Wunsch offen.
Denn, kaum ein Unternehmen versteht es derart, Professionalität und Freude am Genuss so faszinierend zu vereinen wie Kirberg Catering. Hinter dem Namen stehen Jutta Kirberg und Thomas Lehmann, die vor über 35 Jahren ihre Erfolgsgeschichte mit der Verpflegung der Rolling Stones begannen. Im Laufe der Zeit hat sich Kirberg, fein abgestimmt durch virtuose Kochkunst unter der Leitung von Mitinhaber Volker Beuchert, zu einem mehrfach aus­gezeichneten und erfolgreichsten Event-Caterer Deutschlands entwickelt.

Und ganz im Sinne der Königin lädt Kirberg Catering nun alle Kölner und Besucher während der schönen Jahreszeiten zum Genuss in diesen wunderbaren Ort ein – „Dank Augusta“.

www.dankaugusta.de
www.kirberg-catering.de

Augusta sei Dank
Für diesen wunderbaren Ort

Öffnungszeiten „Dank Augusta“
Von März bis Oktober, bei gutem Wetter täglich ab 11.30 Uhr

Aktuelle Wetter- und Öffnungsinfos auf dankaugusta.de