01 20 Magazin für Architektur, Garten und Lebensart

Geniale Mixturen

Es sind die kleinen Details, die Gewohntem kulinarisch die Krone aufsetzen: Gewürze. Und die kommen von Ankerkraut. Lesen Sie hier die Geschichte über ein Hamburger Familienunternehmen und seine handgemachten Produkte.

Wenn etwas toll schmeckt, geht das nicht automatisch mit einer ellenlangen Zutatenliste einher. Vielmehr sind es gelungene Kombinationen aus authentischen Gewürzen, die uns begeistern. Und die kommen von Ankerkraut. Anne und Stefan Lemcke sind Ankerkraut. 2013 gründete das Paar die Geschmacksmanufaktur und gemeinsam führen sie seither das Familienunternehmen mit Leib und Seele. Ihr Erfolgsgeheimnis? Zum einen ist da ihre große Leidenschaft für Gewürze und die Liebe zu authentischen, handgemachten Produkten. Zum anderen sind sie ein eingespieltes Team, das sich perfekt ergänzt, gemeinsam das Unternehmen mit Herzblut führt und vorantreibt. Und das schmeckt man.

Als sich das Paar kennenlernte, arbeitet Stefan selbstständig im IT- und Online-Bereich, Anne ist PR-Managerin in der Musikindustrie. Er ist als Sohn von Entwicklungshelfern in Tansania und Sambia aufgewachsen, entdeckt dort früh die große Vielfalt von Gewürzen und Geschmäckern, die ihn auch später zurück in Deutschland nicht mehr loslässt. Sowohl vom Angebot als auch der Qualität war für Stefan Lemcke in Deutschland nichts vergleichbar mit den Gewürzen, die er aus seiner Kindheit kannte. Und eigentlich wollte er auch immer schon eher etwas Handwerkliches machen. So kaufte er, mittlerweile im Online-Marketing selbstständig, 2013 eine professionelle Gewürzmühle sowie hochwertige Gewürze direkt von den Händlern in der Hamburger Speicherstadt und begann mit ­Gewürzmischungen zu experimentieren – in einer Garage in Hamburg-Wilhelmsburg.

In der Höhle der Löwen
Es entstand ein kleiner Online-Shop. Alle Kompositionen darin: Von Hand gemahlen, gemischt und verpackt und frei von Rieselhilfen und Geschmacksverstärkern, das ist bis heute die Grundregel. Als sich der erste Umsatz abzeichnete und das Paar sich endgültig zur Gründung der Gewürzmanufaktur entschied, war Anne gerade wieder schwanger mit dem zweiten Kind. Es entstand ein richtiges Familienunternehmen: Stefan warf seine kompletten Ersparnisse in die Waagschale, seine Eltern unterstützen ihn. Später stieg sein Schwager mit ein. Bei ihrem Auftritt in der TV-Show „Die Höhle der Löwen” 2016 konnten Anne und Stefan schließlich nicht nur Frank Thelen zu einer Investition überzeugen. Ankerkraut wurde über Nacht deutschlandweit bekannt.

Glückliche Verbindung
 Zu diesem Zeitpunkt beschäftigte das Unternehmen zwölf Mitarbeiter, heute sind es über 100. Was für viele nach einer großen Herausforderung klingt, ist für Anne und Stefan inzwischen Alltag: Anne kümmert sich hauptsächlich um Marketing und Vertrieb, Stefan ist Geschäftsführer und weiterhin in der Produktentwicklung tätig, kreiert nebenbei immer wieder neue Gewürzmischungen. Entscheidend ist für die beiden der ständige Austausch. Der Job bringt auch immer wieder Auswärtstermine und Reisen mit sich. Das bedeutet als Familie schon mal Durchhalten, doch gemeinsam meistern sie auch die: Mal kommen die Kinder mit auf Reisen, mal springen die Großeltern für eine kurzfristige Betreuung ein. Um ihre Kinder kümmern sich Anne und Stefan natürlich ebenfalls gemeinsam – die Produktionsstätten befinden sich bewusst ganz in der Nähe ihres Wohnorts. Heute stehen Ankerkraut-Regale bei fast allen großen Lebensmittelhändlern der Republik. Das Ankerkraut-Team investiert viel Zeit in die Pflege der Beziehungen mit den Händlern, die die Firma seit der Gründung begleiten. „Da sind teilweise echte Freundschaften entstanden. Ohne die kleinen Händler, die uns damals als erste in ihr Sortiment mit aufgenommen haben, gäbe es uns heute nicht”, sagt Stefan Lemcke. „Außerdem sind wir stolz auf unsere Stores in Hamburg, Berlin, Frankfurt und Köln. Hier kann sich der Kunde durchprobieren, beraten und inspirieren lassen“, so Anne. Weitere Stores sind in der Planung. Ankerkraut hat die Magie eingefangen und daraus viele Facetten von Gewürzmischungen für ein frohes Genuss-Finale gezaubert, die schmecken. Und von Genuss kann man nie genug haben.

www.ankerkraut.de


Gourmets wissen: Gewürze sind nicht gleich Gewürze